http://www.clausfischer.at/stats
 
/

 

 

"Man soll dem Leib etwas Gutes bieten, damit die Seele Lust hat, darin zu wohnen."
Winston Churchill

Claus Fischer, MSc

Seit 2009 bin ich als Physiotherapeut tätig und habe mit vielen verschiedenen Menschen, mit den unterschiedlichsten körperlichen Problemen zu tun. Am meisten Freude bereitet mir das Arbeiten mit Menschen, die selbst Freude an Bewegung haben. Aus diesem Grund startete ich noch während meiner Ausbildung mit der Betreuung der Kampfmannschaft des FC RW Rankweil als Masseur und später als Physiotherapeut, wo ich noch immer mit Leidenschaft dabei bin.

Bereits während der Ausbildung am University College Thim van der Laan in Landquart hatte ich das Ziel, mich als Physiotherapeut selbständig zu machen. Der ursprünglichen Richtung, nämlich der Arbeit mit sportlich aktiven Menschen, bin ich treu geblieben. Allerdings konnten auch andere Fachgebiete mein Interesse wecken.

In meinen ersten Berufsjahren konnte ich bei der Physiotherapie Werner Lenz in Dornbirn die Basketballmannschaft Dornbirn Lions begleiten. Auch mit den Fußballvereinen des FC Schwarzach und der Admira Dornbirn arbeiteten wir eng zusammen.
Die letzten 3 Jahre arbeitete ich im Team der Physiotherapie Sjaak Blauw in Feldkirch. Regelmäßig machte ich Hausbesuche in verschiedenen Seniorenheimen der Stadt Feldkirch. Seit Oktober 2015 bin ich als selbständiger Physiotherapeut in Rankweil niedergelassen. Als interessante Abwechslung zum Praxis-Alltag biete ich auch in Rankweil Hausbesuche an. 

 

Maximilian Hammerle, Diplomierter Physiotherapeut

Schon früh in meiner Schullaufbahn war mir bewusst, dass meine spätere berufliche Tätigkeit etwas mit Menschen zu tun haben muss. Da ich selber sportlich sehr aktiv bin sollte mein Beruf am besten auch etwas mit Bewegung zu tun haben. So begann ich im Jahr 2013 mit der Ausbildung zum Physiotherapeuten an den Bernd Blindow Schulen in Friedrichshafen. Im Juli 2016 konnte ich die Schule dann mit Erfolg abschließen und nutzte sofort die Chance in der Praxis von Claus Fischer zu arbeiten.

Meine größte Motivation ist die Vorstellung, dass ich mit meiner Arbeit und meine Patienten mit ihrer Mitarbeit ein gemeinsames Ziel verfolgen. Durch diese Zusammenarbeit können wir gemeinsam gesetzte Ziele erreichen. Durch von mir ausgeführte, passive Maßnahmen oder durch gezielte, auf die jeweiligen Bedürfnisse angepasste Übungen, können Ziele wie zum Beispiel Schmerzreduktion, Beweglichkeitsverbesserung oder Steigerung des allgemeinen Wohlbefindens erreicht werden.

Des Weiteren fasziniert mich, dass sich jede Behandlung von der Anderen etwas unterscheidet, da jede Verletzung oder Beschwerde bei jedem Patienten ganz unterschiedliche und individuelle Empfindungen und Probleme auslöst, auf die ich therapeutisch eingehe.

 

Sabrina Anderle, Diplomierte Physiotherapeutin

Als  sportlich, aktiver Mensch beschäftige ich mich schon mein ganzes Leben intensiv mit dem Bewegungsapparat. Die Faszination, mit zum Teil einfachen Bewegungen den Körper beeinflussen zu können, war für mich der Grund, Physiotherapie zu studieren. So begann ich im März 2014 meine Ausbildung zur Diplomierten Physiotherapeutin an der Bernd-Blindow-Schule Friedrichshafen, die ich im März 2017 erfolgreich abschloss. Seit Mai 2017 arbeite ich in der Physiotherapiepraxis von Claus Fischer.

Während der Ausbildung, vor allem in den Praktika, erkannte ich die Wichtigkeit sorgfältiger Anamnese sowie Untersuchung. Gemeinsam definieren wir das Behandlungsziel und erarbeiten ein Behandlungskonzept, um die gemeinsam gesetzten Ziele zu erreichen. Mit verschiedenen physischen und therapeutischen Behandlungstechniken arbeiten wir an der Erreichung der Ziele. Dabei steht das Wohlbefinden und die Gesundheit des Patienten immer an erster Stelle.

Ich freue mich auf die Herausforderung, mit Ihnen zu arbeiten!